Sehr stringent orientiert sich das Programm des Festivals an den hippsten musikalischen Entwicklungen in Deutschland und international. Genreübergreifend wird so jährlich ein Line-Up zusammengestellt, das den musikalischen Zeitgeist widerspiegelt: von Hip-Hop über Pop/Rock bis zu elektronischer Musik. So versteht sich das Between the Beats als Spielwiese für aktuell angesagte Künstler*innen sowie Newcomer und bleibt ein Festival, das immer wieder überrascht, bewegt und experimentiert.

Between the Beats Festival 2019 – Tag 1 (12.04.)
Burghof Lörrach | 20.00 Uhr | Tristan Brusch
Burghof Lörrach | 20.55 Uhr | Peter Licht
Burghof Lörrach | 22.05 Uhr | Dan Mangan
Burghof Lörrach | 23.15 Uhr | Public Service Broadcasting

Between the Beats Festival 2019 – Tag 2 (13.04.)
Burghof Lörrach | 20.00 Uhr | Tiavo
Burghof Lörrach | 21.20 Uhr | Megaloh
Altes Wasserwerk | 23.15 Uhr | Gran Noir
Altes Wasserwerk | im Anschluss | Black Out Problems