Die Rock-Pop-Band Me + Marie versteht ihre Musik als Brückenschlag zwischen kontrastierenden Elementen: Skizze und Hymne, Zustimmung und Widerspruch, Rausch und Romantik. Es passt ins Bild, dass sie mit der Verschmelzung von Extremen zugleich ein neues Genre geschaffen haben. Italo-Grungepop nennen sie es. Die Band rund um die Italienerin Maria de Val und den Schweizer Roland Scandella nutzt die Laut-Leise-Dynamiken des Grunge und baut damit eine individuell eingefärbte Musik mit hymnischen Melodien und poppigen Hooks. Auf ihrem letzten Album „Double Purpose“ haben Me + Marie die Gegensätze, die die Welt bestimmen, zum Inhalt gemacht und damit nahtlos an ihr Debüt angeknüpft, das in der Rockwelt hohe Wellen geschlagen hat.

Sad Song to Dance (YouTube)

Another Place to Go (YouTube)

Facebook

Website: meandmarie.com